But words escape me...
Wenn ich die Augen schließe sehe ich dich.

listening to: Sportfreunde Stiller - ein Kompliment

Die Erinnerung kommt wieder. Schöne Erinnerung. Viele Erinnerungen. Zu viele Erinnerungen. Mein Kopf kann sie nciht alle fassen. Und ich hab dasGefühl, dass alles über und herausläuft. Eifach noch mehr Chaos entsteht. Mehr Unruhe. Mer Verwirrung. Neue Emotionen. Ich hasse Emotionen. Es gibt zu viele von ihnen als dass ich sie alle unterscheiden könnte. Und manchmal kommen sie durch. Dann brechen sie an die Oberfläche, obwohl ich sie doch eingendlich so schön verstaut hab. Teilweise Sortiert hab. Und dann ist diese ganze wunderbare Kontrolle weg. Und alles läuf ineinander über, vermischt sich. Verschwimmt vor meinen Augen. Verschwimmt in meinem Kopf. Das einzige wa sbleibt ist Verwirrung. Was ist bloß passiert ?
7.4.09 22:15
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (7.4.09 22:22)
Ich glaube wenn man Gefühle zu lange unterdrückt verliert man die Kontrolle. Nein, ich weiß es. Plötzlich handelt man "automatisch". Man kann nichts mehr daran ändern, man tut Dinge die tief aus dem Herzen kommen, der Verstand aber niemals zu lassen würde. Doch irgendwann erreicht man so einen Punkt..
Die einzige Lösung wäre sich den Gefühlen zu stellen.
Doch das ist leichter gesagt als getan, ich weiß.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

lautlos.

Startseite das Mädchen. ToDo. Kontakt vergangene Tage Abo?

unsichtbar.

Kurzgeschichten Veränderung?
Bild & Design
Gratis bloggen bei
myblog.de