But words escape me...

mädchen. 17. hessen, deutschland. 1,77m. 51 kg. lieblingsfarbe schwarz. kann nicht mit gefühlen umgehen. athazagoraphobisch. liebt musik. dauerverwirrt. nachdenklich. orientierungslos. angst vor kontrollverlust. angst vor veränderung.  drückt gefühle durch schreiben aus. monophobisch. kann nicht weinen. verachtet die meisten menschen. in der falschen zeit geboren.

 

/ EDIT '12

19.  hessen. angehende Studentin. Weniger verwirrt, glücklicher. melancholisch. nachdenklich. lebensfroh. Jeder Mensch hat 2 Seiten.

 

 

//EDIT '14

21. studentin. anders. denker.

 warum mache ich das hier eigentlich? haha ja. das ist eine gute frage. ganz offensichtlich bin ich nicht mehr 16 und hab mich weiterentwickelt. ich denke, das merkt man, wenn man liest was und wie ich schreibe.
warum ich überhaupt wieder angefangen hab hier zu posten kann ich selbst nicht so genau sagen. im grunde genommen rutsche ich bis heute noch immer wieder in gewisse verhaltensmuster zurück. nicht mehr so weit wie früher, wir haben dann ja über die jahre doch was dazu gelernt, aber eben doch ncoh sehr stark in diese richtung. und irgendwo muss das alles hin. also schreib ich es hierher. in wie weit das jetzt interessant für andere ist, weiß ich nicht. sicher interessanter als die dinge die ich früher geschrieben hab.
warum ich die sachen nicht lösche und woanders neu anfang? keine ahnung. weil es zu mir gehört, und weil mir im grunde gefällt, was bzw wie ich geschrieben hab. ich bin ja immernoch die gleiche person wie damals.

lautlos.

Startseite das Mädchen. ToDo. Kontakt vergangene Tage Abo?

unsichtbar.

Kurzgeschichten Veränderung?
Bild & Design
Gratis bloggen bei
myblog.de